Energiewechsel

Neuss: Clara Krum und Melisa Toprakci in der Musikschule

Pressemeldung vom 11. Januar 2017, 11:40 Uhr

Die jungen Sängerinnen Clara Krum und Melisa Toprakci, beide Preisträgerinnen beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, treten in der Musikschule in einem Double Feature auf. Am Samstag, 14. Januar 2017, 19 Uhr, präsentieren sie im Pauline-Sels-Saal des Romaneums ein Programm mit Songs in verschiedenen Sprachen und Stilen. Krum hat von ihren langen Aufenthalten in Argentinien und Kolumbien eindrucksvolle Erlebnisse mitgebracht, die sie in ihren eigenen Songs verarbeitet. Ebenso sind bekannte Rock- und Popsongs dabei, denen sie mit ihrer besonderen Stimme und Ausdruckskraft eine persönliche Note verleiht. Melisa Toprakci, die aus dem Wettbewerb mit einem ersten Preis hervorging, zeigt ihre wandlungsfähige Stimme sowohl in mitreißenden als auch in ruhigen Songs, teils beeinflusst durch ihre türkische Herkunft. Am Flügel begleitet werden die beiden Sängerinnen von ihrer langjährigen Gesangsdozentin Regina Mester, bei der sie ihre Gesangsfähigkeiten erfolgreich bis zum Bundeswettbewerb entwickeln konnten. Mit von der Partie sind auch die beiden Gitarristen David Düpjohann und Inaki Ochoa, die in einigen Songs den souveränen Begleitpart übernehmen. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Stadt Neuss / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis