Energiewechsel

Neuss: Der blaue Vogel kehrt zurück

Pressemeldung vom 1. Juli 2015, 11:50 Uhr

Lesung von Arjan Visser beim „Literarischen Sommer“

Neuss (PN/Spa). Mit einer Lesung aus „Der blaue Vogel kehrt zurück“ des niederländischen Autors Arjan Visser wird der „Literarische Sommer am Dienstag, 7. Juli 2015, 19.30 Uhr, in der Stadtbibliothek Neuss, Neumarkt 10, fortgesetzt. Visser selbst liest einige Seiten auf Niederländisch, anschließend liest Schauspieler Stefan Filipiak aus der deutschen Übersetzung. „Der blaue Vogel kehrt zurück“ ist ein ebenso melancholisches wie humorvolles Buch über Versagen und Schuld, Freundschaft und Verrat – und über eine Liebe, die ein Menschenalter überdauert hat.

Amsterdam, 2008: Sechs glückliche Jahrzehnte hat Jonah Jacobson nach seiner Flucht vor den Nazis in Brasilien verbracht, nun kehrt er in seine Geburtsstadt zurück. Aus dem muskulösen, lebenshungrigen jüdischen Boxer von einst ist ein gebrechlicher alter Mann geworden. Nach dem Tod seiner Frau und seines besten Freundes bindet ihn nichts mehr an Südamerika. Wohl aber an Amsterdam, denn dort will er eine alte Schuld begleichen: Seine damalige Fluchthelferin Linda war angeschossen worden, Jonah Jacobson ließ sie verletzt zurück und floh allein. Sie wiederzusehen ist seine Hoffnung. Arjan Visser arbeitet als Journalist und freier Schriftsteller. Sein Debütroman von 2003 wurde mehrfach ausgezeichnet. Stefan Filipiak ist als Regisseur, Theaterpädagoge und Autor tätig, unter anderem im Kulturforum Alte Post in Neuss.

Quelle: Stadt Neuss / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis