Energiewechsel

Neuss: Musikschulprogramm vom Januar bis April 2017

Pressemeldung vom 12. Januar 2017, 11:50 Uhr

Die Musikschule startet ihr erstes Quartalsprogramm im neuen Jahr mit Clara Krum und Melisa Toprakci, den aktuellen Preisträgerinnen beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Der Eintritt zu dem Abend mit unter anderem lateinamerikanischen Rhythmen und Rock am Samstag, 14. Januar 2017, 19 Uhr, im Pauline-Sels- Saal des Romaneum, ist frei. Bei den diesjährigen öffentlichen Wertungsspielen des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ in Neuss geben 176 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Freitag, 20. Januar 2017, 14 bis 19 Uhr, und Samstag, 21. Januar 2017, 9 bis 20 Uhr, im Romaneum ihr Bestes. Im Zeughaus am Markt spielen dann beim großen Preisträgerkonzert mit Verleihung der Urkunden preisgekrönte Musiker am Sonntag, 22. Januar 2017, ab 17 Uhr, bei freiem Eintritt. Feierlich geht es im Februar weiter: Das Duo Arpeggione aus Uruguay hat in diesem Jahr zehnjähriges Bühnenjubiläum. Gerardo Gramajo und Fernando Britos präsentieren an der Bratsche und Gitarre am Sonntag, 12. Februar 2017, 17 Uhr, im Pauline Sels-Saal des Romaneum, sowohl klassische als auch lateinamerikanische Werke. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. „Jazz im Romaneum“ mit kleinen Ensembles und der Bigband aus dem Projekt mit dem Marie-Curie-Gymnasium heißt es wieder am Sonntag, 2. April 2017, 17 Uhr, im Pauline-Sels-Saal des Romaneum. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Stadt Neuss / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis