Energiewechsel

Neuss: Nachtsport kommt aus der Sommerpause

Pressemeldung vom 27. August 2015, 12:51 Uhr

Neuss (PN/Spa). Das Nachtsport-Angebot kommt aus der Sommerpause. Für Jugendliche im Alter zwischen 14 und 21 Jahren bietet das Jugendamt der Stadt Neuss in Kooperation mit dem Stadtsportverband und dem SV Rosellen jeden Freitag zwischen 22 und 24 Uhr Fußball, Basketball und Parkour an. Gekickt werden kann in der Sporthalle des Marie-Curie-Gymnasiums auf der Furth, Salierstraße Ecke Plankstraße, und in der Turnhalle der Geschwister-Scholl-Hauptschule in Derikum, Lahnstraße 2-4. Wer lieber Körbe werfen will ist in der Sporthalle des Gymnasiums Norf, Eichenallee 8, richtig. Ganz ohne Ball geht es beim Parkour in der Turnhalle der St.-Peter-Schule, Rosellener Schulstraße 9, rund. Die Teilnahme am Nachtsport ist kostenlos, mitzubringen sind Hallensportschuhe und angemessene Sportkleidung.

Quelle: Stadt Neuss / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis