Energiewechsel

Neuss: Neues Trimesterprogramm des Clemens-Sels-Museums

Pressemeldung vom 18. Dezember 2014, 13:31 Uhr

Das Clemens-Sels-Museum bietet auch bis zur Wiedereröffnung im Mai 2015 spannende und Abwechslungsreiche Veranstaltungen im Obertor an. Den Anfang macht am Freitag, 9. Januar 2015, 19.30 Uhr, die erste Abendführung des neuen Jahres über das Künstlerpaar Max Ernst und Dorothea Tanning. Nach einem Begrüßungstrunk sind die Besucher herzlich eingeladen mit auf ‚Sehreise‘ zu gehen. Weitere Abendführungen finden am 6. Februar 2015, 6. März 2015 und 10. April 2015 statt.

Auch der ‚Jour Fixe‘ widmet sich wieder an jedem zweiten Mittwoch im Monat jeweils um 14.30 Uhr verschiedenen Themen aus Kunst, Kultur und Geschichte. Neben Besprechungen zu Georges Braques und Marc Chagall steht diesmal auch Neuss im Mittelalter auf dem Programm.

Fortgesetzt werden ebenfalls die Kunsthistorischen Seminare jeweils mittwoch- oder donnerstagvormittags im Obertor. Carola Gries widmet sich dem Thema „Engel – Mittler zwischen Himmel und Erde“. Anhand ausgewählter Bildbeispiele aus verschiedenen Jahrhunderten wird die Herkunft und Entwicklung unserer Vorstellung der Gottesboten erläutert.

Der letzte Sonntag im Monat jeweils um 11 Uhr ist Themen der stadthistorischen Abteilung vorbehalten. Die erste Sonntagsführung am 25. Januar 2015 widmet sich dem Obertor selbst und seiner Geschichte. Es folgen Führungen am 22. Februar 2015 zur Neusser Belagerung durch Karl den Kühnen, am 29. März 2015 über die Geschichte des Heiligen Quirin und am 26. April 2015 zum Steinzeug des 15. Und 16. Jahrhunderts.

Außer der Reihe findet am 8. März 2015 eine Führung zu den Grafikbeständen des Hauses statt. Diese übernimmt der neue stellvertretende Museumsdirektor Dr. Ulf Sölter.

Damit in den Osterferien 2015 keine Langeweile aufkommt, findet für Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren an vier Tagen, jeweils von 11 bis 12.30 Uhr, ein kostenfreies Programm statt:

1. April: Der Hase – eine Collage mit Tonpapier und Fotokarton
2. April: Paul Klee – Figuren aus einer Linie
8. April: Mittelalterliche Kinderspiele
9. April: Abklatsch….und dann? Wir sehen Erstaunliches

Die neuen Programmflyer liegen ab sofort bei der Tourist-Info und im Bürgeramt des Rathauses aus. Weitere Informationen sind montags bis freitags, zehn bis 16 Uhr telefonisch unter 02131/904141 erhältlich.

Quelle: Stadt Neuss / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis