Energiewechsel

Niederkassel: Mutwillige Zerstörung von Baumneupflanzungen am Rheinufer in Mondorf

Pressemeldung vom 10. Januar 2013, 14:26 Uhr

Bei den begonnenen Aufräumarbeiten nach dem Weihnachtshochwasser haben Mitarbeiter des städtischen Bauhofes feststellen müssen, dass neu angepflanzte Bäume im Zufahrtsbereich zum Hochwasseranleger neben dem Café Hafenschlösschen am Stammfuß mutwillig von Unbekannten abgesägt wurden. Die Bäume sind vom Hochwasser flussabwärts angeschwemmt worden. Eine Neupflanzung wird ca. 1.000,00 € kosten. Die Stadt Niederkassel hat die Sachbeschädigung bei der Kreispolizeibehörde zur Anzeige gebracht. Sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung nimmt die Polizeidienststelle Niederkassel unter der Telefonnummer 02208/9466-190 entgegen.

Quelle: Stadt Niederkassel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis