Energiewechsel

NRW GmbH: Start der 19. FilmSchauPlätze NRW 2016

Pressemeldung vom 12. Juli 2016, 13:07 Uhr

· Mittwoch, 13. Juli, mit „Mamma Mia“, ABBA und Meryl Streep in Heiligenhaus

· 19 Filme, open air und Eintritt frei, mit Rahmenprogramm von lokalen Veranstaltern

· Abschluss am 23. August in Witten mit Adolf Winkelmanns „Junges Licht“

Mit viel Musik und Meryl Streep starten am Mittwoch, 13. Juli 2016, unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft die 19. FilmSchauPlätze NRW der Film- und Medienstiftung NRW. Zur Eröffnung lädt Heiligenhaus ins schön gelegene Freibad Heljensbad. Dort wird ein buntes Bühnenprogramm geboten, bevor nach „Annäherung an eine Pfütze“, einem Kurzfilm aus NRW, die mitreißende ABBA-Komödie „Mamma Mia“ gezeigt wird.

Verteilt über die ganzen Sommerferien (13. Juli bis 23. August) werden 19 einzigartige Orte in NRW für einen Abend zum Open Air-Kino. Im 19. Jahr bleibt die Veranstaltungsreihe beim bewährten Konzept: Lokale Partner veranstalten ein auf den Ort und den Film abgestimmtes Vorprogramm. Ein in NRW produzierter Kurzfilm eröffnet den Filmabend, gefolgt von einem speziell für die Spielstätte ausgewählten Film. Und für alle 19 FilmSchauPlätze NRW gilt: Eintritt frei!

Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW: „Wir freuen uns mit langjährigen Fans und neuen Besuchern auch beim 19. Mal darauf, das Land Nordrhein-Westfalen mit den FilmSchauPlätzen zu entdecken. In diesem Jahr sind ein Dutzend Orte neu dabei, und das Filmprogramm ist breit gefächert, vom Musikfilm über preisgekrönte Dramen, deutsche Kinohits und europäische Komödien sind alle Genres vertreten. Ich wünsche allen Besuchern schöne Kinonächte und bedanke mich bei den Partnern für ihre engagierte Mitwirkung.“

Das Publikum kann sich auf Filmnächte im Bergischen Land, im Ruhrgebiet, Münsterland und Rheinland, in der Eifel und in Ostwestfalen-Lippe freuen. Zum Abschluss geht es am 23. August 2016 nach Witten, wo „Junges Licht“ in Anwesenheit des renommierten Filmemachers Adolf Winkelmann an der Zeche Nachtigall, einem der Drehorte des Films, gezeigt wird.

Das komplette Film- und Rahmenprogramm, mit allen Kurzfilm-Titeln und Informationen zur Anreise, finden Sie auf der Website der FilmSchauPlätze 2016: www.filmschauplaetze.de

Quelle: NRW GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis