Energiewechsel

Olsberg: Abzweig Hauptstraße/Stadionstraße – Stadt Olsberg regelt Vorfahrt neu

Pressemeldung vom 11. Juli 2011, 12:57 Uhr

Olsberg. „Autofahrer aufgepasst“ heißt es zurzeit an der Einmündung Hauptstraße/Stadionstraße in Bigge: Die Stadt Olsberg hat an dieser Stelle die Vorfahrt neu geregelt. Ab sofort gilt hier eine abknickende Vorfahrt, die dem aus Richtung Bigger Ortskern kommenden Verkehr beim Abbiegen auf die Stadionstraße Vorrang einräumt. Umgekehrt finden die Autofahrer, die die Hauptstraße aus Olsberg kommend befahren, nun ein Stoppschild vor dem Abzweig Stadionstraße vor.

Hintergrund: Nach der Öffnung der Umgehungsstraße wurden die innerörtlichen Straßen in Bigge und Olsberg umgestuft – und die Verkehrsflüsse neu organisiert. „Durch die jetztige Änderung wird die Regel umgesetzt, dass überörtlicher Verkehr vor dem Ortsverkehr Vorrang haben sollte“, erläutert Udo Dünnebacke von der „Gemeinsamen Straßenverkehrsbehörde Stadt Olsberg / Gemeinde Bestwig“. Das Stoppschild an der Hauptstraße aus Fahrtrichtung Olsberg könnte dabei in einigen Monaten durch ein Schild „Vorfahrt gewähren“ ersetzt werden. „Wir wollen den Autofahrern so zunächst die neue Verkehrsführung verdeutlichen“, erläutert Udo Dünnebacke.

Bürgermeister Wolfgang Fischer begrüßt die neue Verkehrsführung: Zum einen spiegele sie die geänderten Verhältnisse nach Öffnung der Umgehungsstraße wider. „Und zum anderen bereiten wir so auch die Umsetzung des Zentrenkonzepts vor, mit dem wir unsere Stadt Olsberg, fit für die Zukunft‘ machen werden“, so Wolfgang Fischer.

Quelle: Hochsauerlandwasser GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis