Energiewechsel

Recklinghausen: Abfall ist ihr Ding – Herten und Recklinghausen werben für erweiterte Dienstleistungen in Großwohnanlagen

Pressemeldung vom 20. Juli 2011, 12:47 Uhr

Massenhaft verstreuter Müll neben den Tonnen, achtlos abgestellter Sperrmüll vom Umzug oder Fremdmüll können unter bestimmten Umständen ein Problem großer Wohnanlagen sein und so den Wohnwert mindern.

Einen besonderen Service für große Wohneinheiten stellten jetzt gemeinsam Mitarbeiter der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) und des Zentralen Betriebshofes der Stadt Herten (ZBH) vor. Bei einer Informationsveranstaltung wurden die Vorteile des Standortservice Plus, so die eingetragene Markenbezeichnung, Eigentümern und Verwaltern von Mehrfamilienhäusern vorgestellt.

Recklinghausen und Herten verfügen derzeit als einzige Kommunen im Kreisgebiet über diesen Service, der auf die insgesamte Optimierung der Abfallsituation in Großwohnanlagen abzielt.

Große Einheiten haben häufig sehr spezielle Problemlagen, dies schilderten nicht nur die Entsorger aus Herten und Recklinghausen, sondern auch Cornelia Grimm von der THS Wohnen GmbH, die den Standortservice Plus nutzen. Die persönlichen Ansprechpartner des Standortservice Plus, die vor Ort die jeweilige „Müll-Problemlage“ gezielt in Angriff nehmen und der Leistungs-Zuschnitt des Services, schaffen zufriedene Mieter, weniger Leerstände, und geringere laufenden Kosten für die jeweiligen Wohnobjekte. Helene Langner, Matthias Berger und Heike Schulte-Knappmann aus Herten und Recklinghausen stellten verschiedene Beispiele aus der Praxis vor. So etwa das in Mietshäusern bekannte Befüllen der vorderen Mülltonne, bis der Müll herausquillt. Der Standortservice Plus schafft in diesem Fall Abhilfe, indem die leeren Tonnen aus den hinteren Reihen umgestellt werden.

„Dabei“, das erläuterte Uwe Schilling, Leiter der KSR, „geht es bei unserem Service ja insgesamt auch um Gebührengerechtigkeit für alle.“ Es geht um Sauberkeit, Sicherheit, Reduzierung der Gebühren und damit der Nebenkosten für die Mieter.

Nähere Infos zum Standortservice Plus gibt es beim Zentralen Betriebshof in Herten unter 02366 303120 oder bei den Kommunalen Servicebetrieben Recklinghausen unter 02361 502870.

Quelle: Stadt Recklinghausen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis