Energiewechsel

Recklinghausen: Befragung über die Benutzung unterschiedlicher Verkehrsmittel wird fortgesetzt- Beteiligung ist wichtig

Pressemeldung vom 7. Juli 2011, 13:29 Uhr

In dieser Woche wird die Haushaltsbefragung der Stadt Recklinghausen zur Nutzung unterschiedlicher Verkehrsmittel fortgesetzt.

Wie viele Fahrten legt der „Recklinghäuser“ während eines Tages zurück und welche Verkehrsmittel werden überhaupt benutzt? Diese und andere Fragen sind Bestandteil der Befragung von 2.400 zufällig ausgewählten Haushalten.

Besonders wichtig ist eine hohe Beteiligung der befragten Haushalte. Sie entscheiden durch ihre Mitwirkung über den Umfang und die Qualität der Datengrundlagen, die den Verkehrsplanern in Zukunft zur Verfügung stehen.

Daher bitten die Verwaltung und das beauftragte Bochumer Ingenieurbüro Brilon Bondzio Weiser die angeschriebenen Haushalte: „Bitte füllen Sie den Fragebogen für den angegebenen Tag aus – Sie benötigen dafür nur wenige Minuten – und senden Sie die Unterlagen anonym und portofrei zurück. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, den Fragebogen im Internet auszufüllen oder lassen Sie sich, nach Angabe Ihrer Telefonnummer, von einem Interviewer anrufen, der die Antworten für Sie in einen Fragebogen überträgt.“

Quelle: Stadt Recklinghausen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis