Energiewechsel

Recklinghausen: Familienaktionstag des Gesprächskreises Eltern (hoch-)begabter Kinder

Pressemeldung vom 20. März 2017, 13:56 Uhr

Der Gesprächskreis Eltern (hoch-)begabter Kinder des Kommunalen Bildungsbüros der Stadt Recklinghausen lädt zu einem Familienaktionstag am Samstag, 25. März, ein. Von 14 bis 18 Uhr wird in der Katholischen Familienbildungsstätte an der Kemnastraße 23a ein buntes Programm für die ganze Familie stattfinden.

Für die Eltern wird gegen 14.30 Uhr ein Vortrag zum Thema Resilienz, also psychische Widerstandsfähigkeit, mit Diplom-Pädagogin Kerstin Waaga angeboten. Im Anschluss geht es mit einem Workshop mit praktischen Übungen weiter, die den Eltern zeigen, wie sie ihre Kinder für das Leben stärken können. Außerdem stellt beim Familientag Diplom-Ingenieurin Ursula Don-Marcus das KUMON-Lernprogramm vor.

Für die Kinder stehen währenddessen verschiedene Spiele bereit, bei denen sie sich kennenlernen und gemeinsam Spaß haben können. Außerdem gibt es einen gemeinsamen Nachmittagskaffee, bei dem der persönliche Austausch im Mittelpunkt steht. Dabei stehen Kaffee, Tee und Wasser kostenlos bereit, um eine kleine Spende für das gemeinsame Buffet wird gebeten.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen zum Familienaktionstag oder auch zum Thema Hochbegabung gibt es im Kommunalen Bildungsbüro und unter www.recklinghausen.de/bildung. Ansprechpartnerin ist Petra Breiholtz, Telefon 02361/50-1808, E-Mail petra.breiholtz@recklinghausen.de.

Quelle: Stadt Recklinghausen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis