Energiewechsel

Recklinghausen: „Mütter machen Schule“ – Musicalbesuch

Pressemeldung vom 15. Juni 2011, 09:28 Uhr

Im Rahmen des von der BRÜCKE/Integrationsbüro initiierten Projekts „Mütter machen Schule“ besuchten Frauen mit ihren Kindern aus den Stadtteilen Süd und Grullbad am vergangenen Mittwoch das Musical „Das Gespenst von Canterville“. Sowohl das Musikalische als auch das Schauspielerische sorgten bei den Zuschauern für große Begeisterung. Am Ende des Stückes waren die Schauspieler lange damit beschäftigt, Autogramme zu verteilen und sich mit den Zuschauern fotografieren zu lassen.

Gefördert wird das Projekt „Mütter machen Schule“ aus den Mitteln der „Sozialen Stadt“ und ist ein Teilprojekt des BRÜCKE-Projektes „Frauen mit Zuwanderungsgeschichte im Stadtteil stärken“.

Quelle: Stadt Recklinghausen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis