Energiewechsel

Recklinghausen: Notunterkunft Helmut-Pardon-Halle – Ansprechpartner für Bürger

Pressemeldung vom 13. Juli 2015, 08:17 Uhr

Ab Montag, 13. Juli, werden bis zu 130 Flüchtlinge in Recklinghausen erwartet. Ihnen wird auf dringliche Bitte des Landes Nordrhein-Westfalen voraussichtlich bis Ende Oktober die Helmut-Pardon-Sporthalle in Suderwich als Notunterkunft zur Verfügung gestellt. Aus dieser Situation heraus können sich in den nächsten Tagen und Wochen konkrete Fragen von Bürgerinnen und Bürgern ergeben. Diese können sich ab sofort an den Fachbereich Soziales, Arbeit und Wohnen wenden.

Ansprechpartner ist Olaf Haas, Fachbereichsleiter Soziales, Arbeit und Wohnen. Er ist unter der Telefonnummer 02361/50-2050 bzw. per E-Mail unter olaf.haas@recklinghausen.de von montags bis freitags während der Dienstzeiten zu erreichen.

Quelle: Stadt Recklinghausen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis