Energiewechsel

Recklinghausen: Weihnachtsmarkt: KiJuPa verkauft „kleine Auszeit“ für den guten Zweck

Pressemeldung vom 16. Dezember 2016, 13:39 Uhr

Das Kinder- und Jugendparlament Recklinghausen (KiJuPa) verkauft am Samstag, 16. Dezember, eine „kleine Auszeit“ für den guten Zweck. Von 11 bis 20 Uhr stehen die Kinder und Jugendlichen auf dem Recklinghäuser Weihnachtsmarkt auf Höhe des Geschäftes TK Maxx und bieten ihr kleines Paket an, bestehend aus einer Tasse mit dem Slogan „Liebevoll – miteinander füreinander“, in der sich ein Teebeutel, eine Kerze, eine Weihnachtsgeschichte und eine Fairtrade-Schokolade verstecken.

„Damit kann man sich selbst oder auch anderen eine kleine Auszeit verschaffen“, erklärt Katharina Welslau, Koordinatorin des KiJuPa, die Idee hinter dem Paket, dass es für fünf Euro gibt. Die Einnahmen der Aktion kommen der Wohngemeinschaft für junge Erwachsene der Diakonie in der Herner Straße 8 zugute.

Quelle: Stadt Recklinghausen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis