Energiewechsel

Remscheid: Altes Eisen rostet nicht

Pressemeldung vom 27. April 2017, 14:05 Uhr

Am 03.05.2017 ab 14.30 Uhr heißt es erneut ‚Altes Eisen rostet nicht‘. Die Senioren treffen sich wieder regelmäßig im Deutschen Werkzeugmuseum zu einem gemütlichen Nachmittag. Aber nicht nur das, sondern niveauvolle Vorträge, Exkursionen und Führungen bilden den kulturellen Rahmen. Es ist ein offener Kreis und wir freuen uns über jeden interessierten Senior mit der Maßgabe 60+. Selbstverständlich ist für Kaffee und Kuchen gesorgt.

An diesem Tag werfen wir einen Blick auf das „Remscheid, so wie es war“. Horst Kaiser wird mittels von Filmaufnahmen von Eberhard Kirchner die Veränderungen in Remscheid aufzeigen. Viele werden sich noch an die alten Bauten, Straßen und Personen erinnern und bestimmt mit einer eigenen Geschichte anreichern können. Es geht um die Zeit von 1906 bis 1986 und schließt den Bau des Allee-Centers mit ein. Wir können Ihnen einen spannenden Blick zurück in die Geschichte Remscheids mit vielen Erinnerungen versprechen.

Der Eintritt beträgt 2,50 €, Kaffee und Kuchen werden separat abgerechnet.

Quelle: Presseinformation der Stadt Remscheid

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis