Energiewechsel

Remscheid: Feuerwehr löscht Dachstuhlbrand – Bewohner gerettet

Pressemeldung vom 1. Juli 2011, 10:36 Uhr

Um 4.40 Uhr wurde der Remscheider Feuerwehrleitstelle heute Morgen ein Dachstuhlbrand in der Hofschaft Westen gemeldet. Neben den Einsatzkräften der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr Remscheid (Löscheinheit 10 – Nord) wurde auch die Feuerwehr Wuppertal alarmiert – sie erreicht die Hofschaft Westen an der Stadtgrenze zu Wuppertal-Ronsdorf oft schneller als die Remscheider Wehr.

So war es auch in diesem Fall. Bei Eintreffen der Berufsfeuerwehr Remscheid waren bereits Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wuppertal (Löscheinheit Ronsdorf) vor Ort. Sie bereiteten gerade einen Innenangriff mit dem 1. C-Strahlrohr vor.

Weil eine Person in der brennenden Dachgeschosswohnung des dreigeschossigen Wohnhauses vermisst wurde, brachte die Feuerwehr Remscheid umgehend ihre beiden Drehleitern in Stellung. Zum Einsatz kamen sie nicht: Den Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Ronsdorf gelang es sehr schnell, die vermisste Person mit einer Fluchthaube aus der völlig verrauchten Wohnung zu retten. Sie wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung nach Behandlung durch einen Remscheider Notarzt in ein Krankenhaus transportiert.

Der Brand, der sich vom Wohnzimmer aus auf den Flur ausgedehnt hatte, konnte mit Hilfe eines C-Strahlrohrs unter Verwendung von 6 Atemschutzgeräten gelöscht werden. Außerdem wurde die Wohnung mit zwei Überdrucklüftern entraucht und mit einer Wärmebildkamera nach Brandnestern abgesucht. Die Nachlöscharbeiten, bei denen die Zimmerdecke des Brandraumes geöffnet werden musste, dauerten bis rund 6.50 Uhr.

Fazit dieses Einsatzes: Dass die gerettete Person nicht mehr Schaden erlitt, verdankt sie einer aufmerksamen Nachbarin, die Brandgeräusche wahrgenommen hatte und sofort die Feuerwehr verständigte. Und auch die in den Stadtrandgebieten vereinbarte „interkommunale Zusammenarbeit“ der Feuerwehren der beiden bergischen Großstädte verlief reibungslos. Sie hat sich erneut bewährt.

Quelle: Presseinformation der Stadt Remscheid

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis