Energiewechsel

Remscheid: Pfingstmarkt in der Hindenburgstraße

Pressemeldung vom 10. Juni 2011, 10:26 Uhr

Der Pfingstmarkt in der Hindenburgstraße findet in diesem Jahr am Pfingstsonntag und Pfingstmontag, 12. und 13. Juni 2011, von 11.00 bis 20.00 Uhr statt. Für die Auf- und Abbauarbeiten des Marktes wird der Veranstaltungsbereich – das ist die Hindenburgstraße von der Einmündung „Alleestraße“ bis zur Einmündung „Wilhelmstraße“ – von Samstag, 11. Juni, 23.00 Uhr, bis Montag, 13. Juni, 24.00 Uhr, voll gesperrt.

Für die Dauer der Veranstaltung entfallen die Einbahnstraßenregelungen auf der Johann-Sebastian-Bach-Straße (zwischen Hindenburgstraße und Emil-Rittershaus-Straße) und der Mozartstraße (zwischen der Hindenburgstraße und der Pickertstraße).

Außerhalb der Veranstaltungszeiten können Geschäftsanlieger, Marktbeschicker und Anwohner den Veranstaltungsbereich befahren.

Der Pfingstmarkt hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr. Die Linien 658, 675 und NE 18 fahren den Stadtpark während der Veranstaltungszeiten vom Allee-Center aus über die Schützenstraße an. Ersatzhaltestelle für die Haltestelle „Gertrud-Bäumer-Gymnasium“ ist die Haltestelle „Theodor-Körner-Straße“. Die Haltestelle „Rathaus“ entfällt ersatzlos.

Quelle: Presseinformation der Stadt Remscheid

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis