Energiewechsel

Remscheid: Spendenübergabe Kinder-und Jugendhospiz Burgholz

Pressemeldung vom 21. Dezember 2016, 15:50 Uhr

Mitglieder*innen des 7. Jugendrates in Remscheid haben am 27.12.16 auf dem ideellen Weihnachtsmarkt in Lüttringhausen ordentlich mit der Spendendose geklappert. Bereits nach kurzer Zeit waren viele Spenden zu Gunsten des Bergischen Kinder- und Jugendhospizes Burgholz in Wuppertal zusammengekommen. Ab einer Spende in Höhe von 2 Euro durften die großzügigen Spender eine Nikolausmütze mit dem Jugendratslogo mitnehmen. Und so kamen insgesamt 653 Euro an Spenden zusammen.

Mit einer solchen Summe haben selbst die Mitglieder des Jugendrates nicht gerechnet und sich somit noch mehr über die Spendenbereitschaft der Besucher*innen des Weihnachtsmarktes gefreut.

Das Kinder- und Jugendhospiz Burgholz begleitet schwer erkrankte Kinder und Jugendliche und ihre Familien, um ihnen ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben bis zum Tod zu ermöglichen. Mit der Spende möchte der Jugendrat diese überaus wichtige Arbeit unterstützen und hat es sich nicht nehmen lassen, die Spenden am 20. Dezember persönlich an Kerstin Wülfing zu übergeben.

Quelle: Presseinformation der Stadt Remscheid

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis