Energiewechsel

Rheinberg: „Alles Müll oder was?“

Pressemeldung vom 28. April 2017, 12:30 Uhr

Nach den erfolgreichen Müllaktionstagen der vergangenen Jahre organisiert der DienstLeistungsBetrieb auch in diesem Jahr am Samstag, 13. Mai 2017, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr, eine Sammelaktion. Der DLB hat daher im Vorfeld die Rheinberger Vereine, Schulen und Kindergärten gebeten, wieder mitzuhelfen, unsere Stadt vom „Wilden Müll“ zu befreien. Die Betriebsleitung würde sich freuen, wenn sich auch möglichst viele Bürgerinnen und Bürger dieser Aktion anschließen würden. Darüber hinaus haben alle Bürger die Möglichkeit, an diesem Tag auf dem Gelände des DienstLeistungsBetriebs, Bahnhofstraße 160, neben Grünschnitt und Sperrmüll auch Schad- und Wertstoffe abzugeben. Um die gesamte Bandbreite der Verwertung des Mülls deutlich zu machen sind am 13.Mai auch alle Partner des DLB, die sich mit der Entsorgung unserer Abfälle beschäftigen, vor Ort. Das Wertstoffmobil wird ebenso wie das Schadstoffmobil zur Verfügung stehen. Außerdem wird an diesem Tag wird auch die Warenbörse angeboten, bei der intakte oder reparierfähige Haushalts- und sonstige Gegenstände abgegeben oder getauscht werden können.

An dieser Stelle den Aktiven, die in den vorangegangen Jahren unermüdlich geholfen haben, einen herzlichen Dank.

Und an diejenigen, die Abfälle achtlos wegwerfen der eindringliche Hinweis: Es ist auch Ihre Umwelt!

Quelle: Stadtverwaltung Rheinberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis