Energiewechsel

Rheinberg: Neue KiTa-Plätze in Rheinberg

Pressemeldung vom 18. Januar 2017, 10:39 Uhr

Der Rat der Stadt Rheinberg hat in seiner letzten Sitzung am 13.12.2016 beschlossen, eine neue Tageseinrichtung für Kinder ab Vollendung des 3. Lebensjahres zu errichten. Die Vorbereitungen für den Umbau der ehemaligen Grundschule in Ossenberg laufen auf vollen Touren. Um die erforderliche Betriebserlaubnis des Landesjugendamtes zu erhalten, sind noch einige Veränderungen notwendig. Im Gebäude sollen bis zum Herbst diesen Jahres ca. 40 Plätze für Kinder ab drei Jahren bis zur Schulpflicht in wöchentlich 35- oder 45-Stunden-Betreuung entstehen. Vorbehaltlich der weiteren Beratungen im Jugendhilfeausschuss und im Rat der Stadt Rheinberg wird das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Niederrhein e. V. voraussichtlich Träger der Einrichtung werden. Das DRK betreibt bereits im gleichen Hause die „Berkaflöhe“, eine dreigruppige Großtagespflege.

Vormerkungen für einen der neuen Betreuungsplätze sind bereits jetzt möglich. Ansprechpartnerin hierfür ist beim Stadtjugendamt Rheinberg Frau van Huet, Telefon 02843 / 171-336 oder per Email Lydia.vanHuet@Rheinberg.de

Quelle: Stadtverwaltung Rheinberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis