Energiewechsel

Sankt Augustin: Israelische Jugend-Fußballer zu Gast bei Bürgermeister Klaus Schumacher

Pressemeldung vom 15. Juni 2011, 08:43 Uhr

Sankt Augustin – Nun schon zum sechsten Mal nimmt eine Fußballjugendmannschaft aus Sankt Augustins Partnerstadt Mewasseret Zion in Israel am Internationalen A-Junioren-Pfingstturnier des VfR Hangelar teil. Wie bereits im vergangenen Jahr ist es ein Team des Vereins „Hapoel Abu Gosh Mewasseret Zion“.

Der VfR Hangelar hat zu seinem 50. Pfingstturnier eingeladen und freut sich sehr über die Teilnahme der jungen Kicker aus dem Ausland. In diesem Jahr sind sie allerdings nicht die einzigen weit gereisten Gäste. Ein Team aus Sankt Augustins Partnerstadt Szentes in Ungarn kämpft ebenfalls um das runde Leder.

Für das Programm der Delegation aus der Partnerstadt in Israel – es sind 16 Jugendliche und 4 erwachsene Begleiter – sorgt wie immer der Freundeskreis Mewasseret Zion Sankt Augustin e.V. Neben dem eigentlichen Turnier an den zwei Pfingsttagen gibt es ein Freundschaftsspiel beim ASV Sankt Augustin. Ferner stehen der Besuch der Bundespolizei und der Fraunhofer Gesellschaft in Sankt Augustin sowie Ausflüge nach Bonn und ins Siebengebirge auf dem Programm.

Beim Empfang bei Bürgermeister Klaus Schumacher zeigten sich die Gäste aus Israel sehr angetan von Sankt Augustin und der Freundlichkeit, mit der sie empfangen worden seien. Sie fühlten sich sehr wohl und bedankten sich herzlich für die Gastfreundschaft.

Natürlich war das 10-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Sankt Augustin und Mewasseret Zion, das Ende Mai gefeiert wurde, ein großes Thema. Die Vorsitzende des Freundeskreises, Anke Riefers, überbrachte eine Einladung der Bürgermeister aus Mewasseret Zion und dem benachbarten Abu Gosh, im nächsten Jahr das Jubiläum der Städtepartnerschaft ebenfalls in Israel zu feiern. Bürgermeister Klaus Schumacher zeigte sich erfreut über die Einladung der israelischen Freunde und betonte das besonders gute Miteinander innerhalb der Städtepartnerschaft.

Quelle: Stadt Sankt Augustin

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis