Energiewechsel

Troisdorf: Baumpflege für mehr Verkehrssicherheit

Pressemeldung vom 25. Juli 2011, 15:47 Uhr

Abgebrochene Baumstämme werden am Mauspfad entfernt

Die TroPark GmbH lässt abgestorbene Bäume sowie abgebrochene Baumstämme und Äste entlang des Zauns zum Industriepark am Mauspfad/K 20 und unterhalb des Camp Spichs entfernen. Die Baumpflegearbeiten sind im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht notwendig geworden, weil Gefahren für Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger durch Astbruch und entwurzelte Bäume an Straßen und Waldwegen ausgeschlossen werden müssen. Die Forstarbeiten beginnen am Dienstag, 2. August 2011, und dauern voraussichtlich zwei Wochen lang. Das städtische Amt für Umwelt und Grünflächen hat die Arbeiten gemäß Baumschutzsatzung geprüft und genehmigt. Spaziergänger werden im betroffenen Gebiet um besondere Vorsicht während der Forstarbeiten gebeten.

Quelle: Troisdorf – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis