Energiewechsel

Troisdorf: Charlotte Winterscheid ist Beauftragte für ältere Menschen in FWH

Pressemeldung vom 13. Juli 2011, 09:09 Uhr

Zwölf Seniorenbeauftragte für die Troisdorfer Stadtteilen bilden den Troisdorfer Seniorenbeirat und sorgen dafür, dass die Belange älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger noch besser als bislang Gehör finden und zur Geltung kommen. Die Wahlzeit des Seniorenbeirates richtet sich nach der Wahl des Stadtrats.

Ehrenamtliche Seniorenbeauftragte für Troisdorf-Friedrich-Wilhelms-Hütte ist Charlotte Winterscheid. Sie ist geborene Rheinländerin, wohnte seit 1947 in der Troisdorfer Altstadt, seit 1977 in der Blumensiedlung in FWH. 43 Jahre lang war sie Bedienstete der Landesfinanzverwaltung und dabei unter anderem stellvertretende Schwerbehinderten-Vertreterin des Personalrats.

„Die Tätigkeit als Seniorenbeauftragte kann ich nur mit Hilfe der Bürgerinnen und Bürger von der Hütte erfüllen oder ausfüllen. Ich möchte älteren Menschen den Umgang mit den Behörden erleichtern und bei Bedarf den Kontakt zu den Einrichtungen herstellen. Meine Aufgabe liegt darin, ältere Menschen ehrenamtlich zu unterstützen und ihre Selbstständigkeit möglichst lange zu erhalten“, erläutert Charlotte Winterscheid.

Bislang konnte sie bei Nachlass-Angelegenheiten helfen, ältere Menschen zu Behörden begleiten, beim Schriftwechsel mit Versorgungsamt und Pflegekassen unterstützen, bei Wohnungsanpassung und Pflegediensten beraten.

„Anregungen älterer Menschen zur Verbesserung der Sicherheit von Verkehrswegen und Anlagen nehme ich gerne entgegen und werde sie weiterreichen“, erklärt Winterscheid. So konnte sie die Stadtverwaltung schon mehrfach auf notwendige behindertengerechte Gehweg-Absenkungen und auf Stolperstellen auf Bürgersteigen hinweisen.

Außerdem weist sie auf die Begegnungsstätte im AWO-Gebäude Am Sportplatz hin, die montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr für alle Seniorinnen und Senioren der „Hütte“ geöffnet ist, Tel. 02241/81691. Winterscheid ermuntert: „Nur Mut und mal zum Schnuppern vorbei und rein kommen!“. Seniorenbeauftragte Charlotte Winterscheid ist unter Tel. 02241/9951610 zu erreichen, Mail: chwinterscheid@aol.com. Ihr Stellvertreter ist Fritz Wieland, Tel. 02241/81664.

Quelle: Troisdorf – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis