Energiewechsel

Troisdorf: Freiwilliges Soziales Jahr zwischen Büchern

Pressemeldung vom 21. Juni 2011, 13:53 Uhr

Es kommt selten vor, aber in Troisdorf ist es möglich: ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Stadtbibliothek. Im August 2011 startet das neue 12 Monate lange FSJ für Jugendliche im Alter zwischen 16 und 27 Jahren. Man lernt den Bibliotheksalltag und den Umgang mit unterschiedlichen Medien kennen und erhält nebenbei auch noch 300 Euro monatlich. Seminare und Workshops gehören ebenfalls dazu.

„Junge Leute, die den Schulabschluss haben und noch nicht genau wissen, wohin es gehen soll, können bei uns neue Erfahrungen sammeln, die Lust am Lesen fördern, mal eine Bibliothek aus der Nähe sehen, ‚hinter die Kulissen schauen‘ und viele Menschen kennenlernen“, schlägt Jutta Faulhauer vor, stellvertretende Leiterin der Stadtbibliothek.

In Troisdorf kann man sogar zwei Büchereien kennenlernen, weil es eine Bibliothek in Troisdorf-Mitte, Kölner Str. 2, und eine im Schulzentrum Sieglar, Edith-Stein-Straße gibt. Interessentinnen und Interessenten für das FSJ melden sich bei Jutta Faulhauer unter Tel. 02241/97 39 57 51 oder per Mail an: stadtbibliothek@troisdorf.de.

Quelle: Troisdorf – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis