Energiewechsel

Troisdorf: Konzert und Session der städtischen Musikschule

Pressemeldung vom 28. Juni 2011, 17:02 Uhr

Troisdorfer Jugend-Orchester spielt Bach, Mozart und Strauß

Das Schüler- und Jugend-Orchester der Musikschule der Stadt Troisdorf lädt zu einem abwechslungsreichen Orchesterkonzert ein, in dem Werke von Bach, Gluck, Mozart und Johann Strauß gespielt werden. Das Konzert beginnt

am Sonntag, 3. Juli 2011, um 17.00 Uhr in der Evang. Johanneskirche, Viktoriastraße in Troisdorf-Mitte.

Die Solistinnen Ana Michels und Natalie Peter (Violine) spielen aus dem berühmten Violindoppelkonzert von Johann Sebastian Bach. Eva-Maria Touet wird das Allegro aus dem Klavierkonzert Nr. 20 von Wolfgang Amadeus Mozart zu Gehör bringen. Neben vielen Ohrwürmern bildet die Tritsch-Tratsch-Polka von Johann Strauß den Abschluß. Der Eintritt ist frei. Jazzig wird es am Tag danach.

Am Montag, 4. Juli 2011, um 19.30 Uhr in der Remise der Burg Wissem, Burgallee, beginnt wieder die Jazz-Session der städtischen Musikschule für jazzbegeisterte Musikerinnen und Musiker und Zuhörer. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Troisdorf – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis