Energiewechsel

Troisdorf: Schnupperklettern und Antipasti

Pressemeldung vom 8. Juni 2011, 08:53 Uhr

Unternehmer-Frühstück in der Arena Vertikal:

Auf Einladung der Troisdorfer Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing GmbH (TROWISTA) und des Unternehmer- Clubs pro Troisdorf trafen sich an einem Morgen Ende Mai mehr als 120 Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zum sogenannten „Unternehmer-Frühstück“ im Sport- und Freizeitzentrum Junkersring in Troisdorf-Kriegsdorf. Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski begrüßte die Gäste in der Kletterhalle „Arena Vertikal“ und ging kurz auf die aktuelle Entwicklung des Airport Gewerbeparks Junkersring ein.

Mittlerweile haben sich dort 23 Unternehmen mit über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angesiedelt. Besonders die Freizeiteinrichtungen werden nicht nur von den Troisdorfern gerne angenommen. Georg Gerstenberg, Geschäftsführer der Arena Vertikal, der sein Hobby zum Beruf machte, stellte mit Stolz die neue Kletterhalle, die attraktivste und modernste Halle ihrer Art in der Region vor. Auf über 1.800 qm können sich Anfänger und Profis austoben. Bis zu 14 Meter hoch sind die steilen und teilweise sogar überhängenden Felsen sowie ein „Kletterzahn“, die es zu bezwingen gilt. Regelmäßig werden die Kletterrouten neu geordnet, damit es auch für Dauergäste abwechslungsreich bleibt.

Nach einem Rundgang in mehreren Gruppen wechselten die Gäste in das benachbarte Restaurant L’Osteria, die erste nordrhein-westfälische Franchise-Filiale. In einem 8 Meter hohen Gastraum mit dem mediterranen Flair einer Markthalle und ansprechender Außen- Gastronomie erwartete Geschäftsführer Udo Hänold mit seinem Team die Besucherinnen und Besucher. Er erläuterte kurz das italienische Gastronomie-Konzept, mit dem auf 290 qm rund 200 Gäste mit Riesen-Pizza, Pasta und Antipasti sowie erfrischenden Longdrinks bewirtet werden.

Zum Ausklang des interessanten Vormittags tauschten sich die Unternehmerinnen und Unternehmer bei „Cappuccino und Antipasti“ zum aktuellen Wirtschaftsgeschehen aus und knüpften neue Kontakte. Auskunft über die Unternehmer-Treffen erhält man bei Elisabeth Steimel, TROWISTA, Tel. 02241/9955771, im Netz www.trowista.de.

Quelle: Troisdorf – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis