Energiewechsel

Troisdorf: Sommerfest in der Kita Julius-Leber-Straße

Pressemeldung vom 6. Juni 2011, 09:21 Uhr

Raupen und Schmetterlinge eroberten die Kindertagesstätte

In der städtischen Kindertagesstätte Julius-Leber-Straße trafen sich die Kinder, die Eltern und die Erzieherinnen zu einem gut besuchten und kunterbunten Raupen- und Schmetterlingsfest. Ein Höhepunkt des erfolgreichen Sommerfests war die Aufführung der Kinder, die die berühmte Geschichte von der „Kleinen Raupe Nimmersatt“ des Kinderbuchautors Eric Carle zu Leben erweckten. Jung und Alt konnten danach nach Herzenslust bei Hindernislauf, Raupen-Eierlauf und Früchtedosenwerfen mitspielen.

Die Kinder waren bunt gechminkt und die Bühne für die Raupe Nimmersatt war eindrucksvoll gestaltet. „Das ganze rundete das gelungene Fest auch optisch ab. Unser traditionell internationales Buffet und die Cafeteria wurden wieder durch die Eltern bestückt“, freute sich Kita-Leiterin Sigi Hafki. In der städtischen Kita Julius-Leber-Straße spielen, lernen und toben 40 Kindergartenkinder, 35 Tageskinder und 20 Kinder im Minikindergarten. Infos über die 40 Troisdorfer Kitas findet man unter www.kindergaerten-troisdorf.de.

Quelle: Troisdorf – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis