Energiewechsel

Unna: Erhebliche Frostschäden auf Gehwegen

Pressemeldung vom 22. Januar 2013, 16:02 Uhr

Wie der Fachbereich Ingenieurbüro und Baubetrieb mitteilt, führt der anhaltende Frost zu erheblichen Schäden auf den Gehwegen im gesamten Stadtgebiet. Vor allem Gehwegplatten haben sich infolge der frostigen Temperaturen gelöst und angehoben und stellen so „Stolperfallen“ für die Gehwegbenutzer dar. Auf die Schäden wird durch entsprechende Hinweisschilder aufmerksam gemacht.
„Es ist davon auszugehen, dass sich die Platten mit dem Ende der Frostperiode wieder absenken und eine Reparatur nicht vorgenommen werden muss“, erklärt Olaf Neef, Leiter Straßenunterhaltung beim Fachbereich Ingenieurbüro und Baubetrieb. Bis dahin bittet der Fachbereich die Bürgerinnen und Bürger aufgrund der Vielzahl der Schäden um besondere Vorsicht.

Quelle: Kreisstadt Unna

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis