Energiewechsel

Unna: Verwaltung informiert über Neubebauung der Engländersiedlung am Schürenweg

Pressemeldung vom 17. Januar 2013, 10:59 Uhr

Infoveranstaltung am Mittwoch, 23. Januar, um 18 Uhr im Rathaus Abtei

Am Mittwoch, 23. Januar, findet um 18 Uhr im Ratssaal des Rathauses Abtei eine Bürgerinformationsveranstaltung statt. Hintergrund ist das laufende Verfahren zum Bebauungsplanentwurf Nr. 725/N zwischen Peter-Nonnenmühlen-Allee, Schürenweg, Rembrandtstraße und Am Bunten Garten, der dort die Errichtung von hochwertigen Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen vorsieht. Den interessierten Bürgern wird der Stand des Verfahrens erläutert und Gelegenheit zur Diskussion gegeben.

Seit Ende Oktober 2012 befindet sich das gesamte Areal der ehemaligen „Engländerhäuser“ im Besitz eines Bauträgers. Die Stadt möchte mit diesem Investor ihre Zielsetzung einer hochwertigen Neubebauung des Gebietes umsetzen. Die vorhandenen Gebäude der Engländersiedlung sollen hierzu abgerissen werden. Der Fachbereich Stadtentwicklung und Planung wird den derzeitigen Stand des Planverfahrens erläutern. Die Vertreter der Investorengruppe stellen ihre städtebauliche Konzeption und mögliche Gebäudetypen vor. Damit ist den Bürgern Gelegenheit gegeben, sich frühzeitig über die planerischen Ziele der Stadt zu informieren und ihre Anregungen in die weitere Planung einzubringen.

Quelle: Kreisstadt Unna

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis