Energiewechsel

Velbert: Auf in den Sommer mit der BIBNET-Onleihe

Pressemeldung vom 1. Juli 2011, 12:54 Uhr

In der Hängematte liegen und per MP-3-Player ein Hörbuch genießen oder auf der Hollywoodschaukel entspannt den Reader zur Hand und ein Buch lesen. Abends im Bett noch ein wenig Urlaubsplanung? Per Laptop die passenden digitalen Videos heruntergeladen und schon kann man schauen, wohin es gehen soll. All das bietet das digitale Angebot BIBNET-Onleihe der Stadtbücherei Velbert unter http://www.bibnet.de/onleihe. Neben E-Books, E-Audios, E-Videos gibt es dort auch E-Music und E-Paper. So kann man mit einem gültigen Bibliotheksausweis kostenlos die Stadtbücherei rund um die Uhr nutzen.

Surft man bei den Neuheiten, findet man „Little Bee“ oder andere Bestseller. Neben spannenden Thrillern wie „Tiefe Wunden“ von Nele Neuhaus oder Mo Hayders „Verderbnis“ findet man auch Titel für’s Herz (zum Beispiel „Wenn es plötzlich Liebe ist“ von J. R. Ward oder „Heiter bis himmlisch“ von Cally Taylor). Auch für die Lachmuskeln gibt es einiges in der Onleihe. Zahlreiche Comedy-E-Audios von Helge Schneider, Missfits, Queen Bee, Hape Kerkeling etc. bieten gute Unterhaltung (nicht nur) für Autofahrten.
Für leidenschaftliche Vielleser ist das digitale Angebot der Stadtbücherei schon deshalb überlegenswert, weil auf E-Book-Reader bis zu 160 Titel passen. Da muss man bei Flugreisen oder Backpacker-Urlauben nicht mehr auf das Gewicht von Büchern achten.

Die Nutzung der BIBNET-Onleihe und der Download der Dateien sind komplett kostenlos. Sie benötigen lediglich einen Bibliotheksausweis aus einer der Verbundbibliotheken des Kreises Mettmann und einen PC mit Internetzugang. Und selbst letzteres bietet Ihnen Ihre Stadtbibliothek: während der Öffnungszeiten stehen Ihnen im Gesamtsystem 17 Internet-PCs zum Surfen, Herunterladen, Recherchieren, Chatten etc. zur Verfügung – übrigens für Kundinnen und Kunden ist dieser Service in der Jahresgebühr enthalten.
Weitere Fragen beantwortet das Team der Stadtbücherei Velbert
unter Tel.02051/26-2281 oder über stadtbuecherei@velbert.de.

Quelle: Stadt Velbert – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis