Energiewechsel

Velbert: Platz an der Hohenzollernstraße wird offiziell eingeweiht

Pressemeldung vom 11. Mai 2017, 14:32 Uhr

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich am Tag der Städtebauförderung am kommenden Samstag, 13. Mai in Velbert-Mitte von 11 bis 15 Uhr über die Innenstadtprojekte zu informieren. Bürgermeister Dirk Lukrafka wird zunächst um 11 Uhr den umgebauten Platz an der Hohenzollernstraße offiziell einweihen. Alle Gäste der Eröffnung des Platzes können anschließend unter Führung der Planungsamtsleiterin Heike Möller von diesem neuen Eingang zur Innenstadt zum Platz Am Offers spazieren, der in den kommenden Monaten umgestaltet wird. Bei dem Spaziergang geht es vorbei an bedeutenden Innenstadtprojekten. Dabei werden die Ausmaße der zukünftigen Veränderungen deutlich. Möller erörtert die Planungen für das neue Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum sowie die Neuausrichtung des Forum Niederberg und steht für Fragen zur Verfügung. Weitere Rundgänge durch die Innenstadt sind für 12, 13 und 14 Uhr vorgesehen. Startpunkt ist dann ab dem Innenstadtbüro (Friedrichstraße 127, gegenüber dem Platz Am Offers). Als besondere Erinnerung an den „alten“ Offersplatz können sich die Bürger am kommenden Samstag einen Pflasterstein mitnehmen. Während sich die Erwachsenen über die Planungen zum Umbau des Platzes informieren, ist zudem für die Unterhaltung der Kinder bestens gesorgt: Neben einer Kinderbaustelle und einer Hüpfburg warten die Bauzaunplanen darauf, bemalt zu werden. Zwischen 12 und 13 Uhr findet zudem eine Baustellenlesung mit einer Vorlesepatin der Stadtbücherei statt. Im Innenstadtbüro beraten die Innenstadtmanagerinnen und die Mitarbeiterinnen des Planungsamtes auch an diesem Tag interessierte Bürger über das Fassaden- und Wohnumfeldprogramm sowie über die Verfügungsfonds. Außerdem stehen sie auch für Fragen zu allen weiteren Projekten der Innenstadtentwicklung zur Verfügung.

Quelle: Stadt Velbert

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis