Energiewechsel

: Vergrößerung des Standorts in Hamburg

Pressemeldung vom 26. Juli 2016, 13:00 Uhr

DextraData wächst und weiht neue Geschäftsräume ein

Der IT-Spezialist DextraData hat am 19. Juli 2016 seine neuen Geschäftsräume in Hamburg eingeweiht. Aufgrund des anhaltenden Wachstums hat das Beratungsunternehmen größere Räumlichkeiten bezogen. Die geladenen Gäste genossen in lockerer Atmosphäre bei schönstem Sonnenschein den einmaligen Blick von der großzügigen Dachterrasse auf die Speicherstadt und die Elbphilharmonie.

Das IT-Beratungshaus eröffnete bereits 2010 seine Dependance in der Elbmetropole. Die neuen Geschäftsräume am Sandtorkai befinden sich inmitten der HafenCity von Hamburg. Das Gebiet rund um den historischen Sandtorhafen war das erste der HafenCity, das fertiggestellt wurde. Besonders markant ist die Spitze des Quartiers mit dem imposanten Gebäude der Elbphilharmonie, die nur 200 Meter Luftlinie entfernt liegt. Am vergangenen Dienstag konnten sich geladene Geschäftskunden und -partner ein Bild von den lichtdurchfluteten Büros und der modernen Architektur machen, die ein Nebeneinander von Urbanität und Nachbarschaft erzeugt. „Der neue Bürostandort und die Atmosphäre entsprechen dem Zeitgeist und unserem Anspruch. Sowohl für unsere Mitarbeiter wie auch für unsere Klienten möchten wir in diesen hektischen und schnelllebigen (IT)-Zeiten ein Maximum an Wohlfühlempfindung ermöglichen. Mit dieser Stimmung entstehen so in der Regel die fruchtbarsten Ideen und die kreativsten Innovationen. Beides wird in Zeiten der IT-Transformation dringend benötigt“, erklärt DextraData-Geschäftsführer und Gründer Shayan Faghfouri.

Quelle: WORDFINDER LTD. & CO. KG, Schenefeld

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis