Energiewechsel

Wesseling: Eufonia erklimmt die Opernbühne in Wesseling

Pressemeldung vom 1. Juni 2011, 08:48 Uhr

Bretter, die die Welt vernageln – Samstag, 25. Juni, 20 Uhr

Wessseling. (wpd/ad) Zu Gast in Wesseling, im Rheinforum, ist am Samstag, 25. Juni, der Brühler Männer-Gesang-Verein „Eufonia“.

In seinem aktuellen Konzertprogramm thematisiert „Eufonia“ die Welt der Oper – das bedeutet große Gefühle, spannende Geschichten, tragische Schicksale und das alles natürlich mit viel Musik. „Eufonia“ präsentiert Operngeschichten mal musikalisch, mal dramatisch, aber immer mit einem humorvollen Unterton.

Bei der Premiere gab es tosenden Applaus für die wohl schrillste Aufführung, die der MGV „Eufonia“ in seiner über 25-jährigen Geschichte je abgeliefert hat. Die Eufonisten liefern mit „Bretter, die die Welt vernageln“ den humoristisch-rasanten Gegenentwurf zu langsamen alten Opernstoffen.

Das Konzert findet am kommenden Samstag um 20 Uhr im Rheinforum Wesseling, Kölner Straße 42, statt. Der Abend beginnt mit einer Werkeinführung um 19:55 Uhr.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen; Karten zum Preis von 14,50 Euro, ermäßigt 8,00 Euro, sind bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Süße Ecke, Bahnhofstraße 23; Info im Neuen Rathaus; Lotto-Daniel, Hauptstr. 53; Lotto-Berger, Rheinstr. 14 und Tabakwaren Clemens, Kronenweg 81und in Brühl bei Die Buchhandlung, Uhlstraße 82 und im Bioladen in der Carl-Schurz-Str. 14 sowie an der Abendkasse.

Quelle: Wesseling / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis