Energiewechsel

Willich: Anfang Juli auf der Anlage am Anrather Bahnhof

Pressemeldung vom 28. Juni 2011, 16:59 Uhr

Zehn Jahre Hip Hop Jam in Anrath
STADT WILLICH. Zum zehnten Mal Hip Hop Jam in Anrath: Am Sonntag, 3. Juli,
startet auf der Anlage am Anrather Bahnhof die Jährliche stattfindende Hip
Hop Jam (ein szeneorientiertes Angebot für Jugendliche) und sorgt wieder
für Stimmung bei den jugendlichen Skatern, Basketballspielern,
Graffitikünstlern und Freunden des gepflegten Hip Hops. Ab 14 Uhr heißt es
„Practice“ (Möglichkeit, sich einzufahren) für die Skater, gegen 15 Uhr
beginnt dann der Wettbewerb mit anschließendem „Game of Skate“. Auch das
„Shoot Out“(5 Würfe auf einen Basketballkorb von bestimmten Standorten
unter einem Zeitlimit) steht wieder auf dem Programm, hier und beim Contest
sind wieder Preise (unter anderem T- Shirts von „illhill“) zu gewinnen. Und
auch die Mauer der JVA, so Streetworkerin Marion Tank, „lädt die Sprayer
ein, sich ihres grauen Daseins anzunehmen – aber bitte vorher anmelden!“
Die Veranstalter Streetwork Stadt Willich und das Jugendfreizeit-zentrum
„Titanic“ laden alle aktiven und passiven Jugendlichen ein, und auch Eltern
oder Anwohner sind herzlich willkommen. Unterstützt wird das Ganze vom
Skateshop „Drop in“ (MG) und „illhill“

Quelle: Stadt Willich

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis