Energiewechsel

Willich: Bildungsreise des Neersener Kinder- und Jugendtreffs No. 7

Pressemeldung vom 16. Juni 2011, 15:46 Uhr

Von Krakau und Auschwitz beeindruckt
STADT WILLICH. Als großen Erfolg haben jetzt einhellig die Teilnehmer die
Bildungsreise des Neersener Kinder- und Jugendtreffs No. 7 nach Auschwitz
und Krakau gewertet. Eine vierstündige Stadtführung durch Orte jüdischen
Leidens, aber auch jüdischer Kultur und Tradition in Krakau bildete den
Auftakt der Reise, die sich am zweiten Tag mit einer Fahrt nach
Auschwitz-Birkenau ihrem eigentlichen Ziel widmete. Die Führung durch das
Vernichtungslager schockierte und ließ erschauern. Das Gesehene und Gehörte
sorgte für intensiven Gesprächsstoff auf der Heimreise, aber auch zu Hause
in den jeweiligen Schulen, wo die Jugendlichen feststellen mussten, dass
manch einer den Namen „Auschwitz“ noch nie gehört hatte. Dass Polen ein
wunderschönes Land und Krakau eine faszinierende Welt-Stadt ist, ist
nebenbei vielen als prägende Erinnerung an die Reise geblieben.

Quelle: Stadt Willich

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis