Energiewechsel

Willich: Langnese-Erlebnistag am 5. August in „De Bütt“

Pressemeldung vom 28. Juli 2011, 11:22 Uhr

Mit Max ins Powerboot und auf die Slidebahn
STADT WILLICH. Wieder jede Menge los im Willicher Sport- und Freizeitbad
„De Bütt“: „Rette mit MAX das Königreich!“ heißt es am Freitag, 5. August,
wenn von 12 bis 18 Uhr die „Langnese Erlebnis-tage“ in Willich Station
machen.

Bei der Aktion handelt es sich um eine deutschlandweite Tour, die sich auf
„Max Adventures“, eine TV-Zeichentrickserie, bezieht: Max, löwiger König
der Abenteurer, kämpft mit Mut, Stärke, Konzentration, Schnelligkeit und
Teamgeist für das Gute – und befreit zusammen mit seinen Freunden sein
Königreich vom naturgemäß bösen „Meister der Schatten“, dem „Shadow
Master“.

Alle jungen Besucher des Schwimmbades sind an diesem Tag also zu
spritzigen (Wasser-)Abenteuern eingeladen – und das natürlich, so
Badmanagerin Simone Küppers, zum normalen Eintrittspreis.

Konkret warten „coole Wasseraktivitäten“, spannende Wettbe-werbe und tollen
Preise (unsere Bilder). So lernen am Beckenrand alle Kinder den
„MAX-Dance“, aber das Animationsteam hat sich auch noch Spiele und
spektakuläre Wasserabenteuer ausge-dacht. Beispielsweise „Werde so stark
wie ein Löwe“, im Wasser-basketball kann der Shadow Master nur im Team
bezwungen werden. Oder das MAX-Memory: Da wird gerätselt, bis alle Paare
gefunden sind. Als weitere Aktivitäten warten „Powerboote“ (Teams Paddeln
und Strampeln, was das Zeug hält), ein „Inseltrampolin“ und eine
„Slidebahn“ (wer schafft’s möglichst schnell über das rutschige
Hindernis?)…

Alles in allem sicherlich nicht nur für daheimgebliebene Kinder ein
spannender Tag mit MAX, dem Löwen, und seinen Freunden – und nun gilt es,
die Daumen für gutes Wetter zu drücken, denn im Freibadbereich der Bütt
mach das Ganze unter blauem Himmel natürlich noch mal so viel Spaß (bei
schlechtem Wetter wird das Team der Bütt in die Halle ausweichen).

Quelle: Stadt Willich

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis