Energiewechsel

Willich: Musik, Kuchen, Grillen, Spaten und der blaue Schwede

Pressemeldung vom 27. April 2017, 14:43 Uhr

Mit einen kräftigen ersten Spatenstich des Bürgermeisters Josef Heyes wird am Freitag, 5. Mai, um 16 Uhr die Saison im Neersener Bürgergarten ?angegraben?: Im Herzen des Neersener Schlossparks (neben der ehemaligen Orangerie und heutigen Eisdiele) startet der Bürgergarten nun schon in sein drittes Gartenjahr. Nach dem offiziellen Teil sind anschließend alt und jung aus Neersen und aus aller Welt zu einem fröhlichen Gartenfest eingeladen. Es gibt die Gelegenheit mitzuhelfen, die besondere Kartoffelsorte ?blauer Schwede?, gedacht für die eigene Chips-Produktion im Oktober, zu pflanzen. Darüber hinaus kann man auf einem Oldtimer-Trim-Rad trainieren, Fußball oder Federball spielen oder einfach nur entspannen. Für das leibliche Wohl gibt es neben erfrischenden Getränken ein Kuchenbuffet. Wer Herzhaftes bevorzugt, bekommt frisch gegrillte Bio-Würstchen vom Stautenhof. Und nun schon zum zweiten Mal sorgt auch diesmal wieder Rolf Füsgen mit seinem Akkordeon und seinem unerschöpflichen Fundus an Liedertexten zum Mitsingen für allerbeste Stimmung. Die Gastgeber und Gartenpaten sind das Jung-/Alt-Ehrenamtler-Team des Neersener Kinder- und Jugendtreffs No. 7 sowie Eltern, Erzieher und Kinder der Neersener Kita ?Brücke?. Übrigens: Über ein Töpfchen Kaffeesatz für den Kompost als Mitbringsel würden sich die Gartenpaten besonders freuen?

Quelle: Stadt Willich

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis