Energiewechsel

Würselen: Weidenrutenschneiden im Würselener Forst

Pressemeldung vom 26. Februar 2015, 09:29 Uhr

Würselen (psw). Am Samstag, 28. Februar, können ab 14 Uhr im Würselener Wald beim Forsthaus Weiden wieder mit Förster Marco Lacks und der Würselener Waldjugend Weidenruten selbst geschnitten werden. Die Weidenruten können zum Basteln, Körbe flechten, Bau von Naturzäunen oder Tipis verwendet werden. Sie bieten sich vor allem auch immer wieder dafür an, eine kleine Hecke oder ein Weidenzelt im Garten anzulegen, da die frischen Weidenzweige, im feuchten Erdreich gesteckt, schnell wieder austreiben und so miteinander verwoben und verflochten werden können. Treffpunkt ist am Forsthaus Weiden.

Quelle: Pressesprecher der Stadt Würselen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis